Freitag, 30. Dezember 2016

Ein neuer Dauerbrenner

Heute hab ich eine Kinderschürze nach dem Schnitt von tepetua genäht. Der Gatte veranlasste mich dazu, bei meinem Hamburger Lieblingsdealer sehr, sehr viel Schrägband zu ordern. Reißverschüsse brauch ich sowieso für die anstehenden Kinderjacken. Jetzt der Wahnsinn in eine weitere Runde.


Kinderküche aufmotzen I

Der teppichflitzer hat zu Weihnachten von meinen Eltern und mir eine Kinderküche von IKEA bekommen. Das Zubehör wird natürlich von mir genäht.
Teil I sind Topflappen in 12x12cm mit Feuerwehrmotiv:


Jetzt such ich nach einem Schnitt für eine Kinderschürze für den kleinen Koch und Teppichflitzer.

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Chaosbewältigung

Kleine Kinder bekommen viele Geschenke. Manchmal bekommen sie Playmobil Adventskalender, die mich als Mutter in den Wahnsinn treiben, wenn wieder überall Kleinteile rumfliegen. Natürlich werden die vom Lieblingskater gerne mitten in der Nacht gefunden und bespielt. Auf harten Fußböden ein besonderer Hörgenuß nachts um 3 Uhr.
Lange Rede kurzer Prozess. das Kleinzeug braucht eine katzensichere Behausung, die auch ein Kleinkind cool findet und bedienen kann.



Außen wurde starker, fester Canvas aus 100%BW vernäht. Oben und innen ist ein leichter BW-Stoff mit Straßenmotiv zum Einsatz gekommen. Das Webband musste unbedingt sein für den Autofan.
Verwendet habe ich den Schnitt: Multitalen von der Meuterei in mittlerer Größe
Bisher passen locker sämtliche Teile der Sammlung hinein. Zur Not muß ich irgendwann/bald eine zweite Tasche für Kleinzeug nähen.

Samstag, 17. Dezember 2016

Was Schnelles für die Päckle

Wer noch was ganz Schnelles für seine Päckle sucht und ein- zwei alte Schlüsselbänder hat, der kann die Hartteile mit schönen Baumwollstoffen aufhübschen. Ich mag Schlüsselbänder gerne, weil ich dann das Gesuchte viel zügiger finde. Die Werbung auf den Standardschlüsselbändern mag ich weniger.







Ich hab noch mindestens 3 alte Schlüsselbänder hier auf Lager. Es wird weitergehen mit Schlüsselbändern. Mal sehen, welcher Pünktchenstoff als nächstes dran ist.

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Jaja, ich nähe noch

Seit geraumer Zeit herrschen hier eisige Temperaturen und der Teppichflitzer beklagt sich über "Talte Hände." Dem musste ich natürlich Abhilfe schaffen.
Bei Pattydoo gibt es das Freebook gegen kalte Hände.
Es näht sich wunderbar und relativ zügig, wenn frau nicht gerade mit Übelkeit, einem lädierten Knie sowie einem ungeduldigen Kleinkind zu tun hat.

Aussen kuscheliger Sweat und innen Wolkenjersey

Da kommen sicher noch noch mehr Modelle dieser Art. Sie sind sicher auch ein nettes Geschenk für genervte Eltern.