Samstag, 24. September 2016

Heute Morgen noch im Paket und jetzt auf der Showbühne

Heute Morgen kam ein wundervolles Paket mit vielen, vielen bunten Jerseyresten von Frau Lehmi. Ich war so überrumpelt von der genialen Auswahl, dass ich mich direkt am ersten Stoffrest vergriffen habe. Der Teppichflitzer hat einen leichten Mangel an Schlafanzgen bzw. Einzelteilen zum Schlafen. Die Oberteile passen ohnehin nie zur Größe der Hosen und umgekehrt. Aus dem grund habe ich heute einfach aus vielen, vielen Resten einen Schlafpulli genäht. Ich finde ihn wunderbar. Der Stoff ist nicht so stark verzogen wie auf dem Bild ;)

Tag- und Nachtträumer mit Wickelausschnitt in Größe 92

Das Paket enthielt 5kg Stoffe. Ich glaub, ich bin erstmal ein wenig beschäftigt. Gestern habe ich ein tolles Fotoalbum geschenkt bekommen und überlege, ob ich für den teppichflitzer aus den ganz kleinen Fitzelresten ein Stoffwimmelbuch klebe.

Kommentare:

  1. Ja denn mal fix weiter mit der Produktion, damit das arme Kind keine kalten Nieren bekommt und mit jedem Tag schnuckeliger aussieht :)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. *Grins* Das arme Kind braucht in diesem Herbst/Winter wahrlich keine Bekleidung mehr ausser dem geplanten Softshelloverall für dir richtig kalten Tage. Der hat im Verhältnis mehr Bekleidung im Schrank als ich.

    AntwortenLöschen