Sonntag, 23. November 2014

und weil´s so schön war

, hab ich gleich noch 2 weitere Hosen in Größe 74 nach dem Frida-Muster von Milchmonster genäht. Jetzt noch eine Fleece-Hose in Größe 74 und wir sind mit Hosen in der nächsten Größe ganz gut versorgt.
Einmal blauer Cord mit Sternen-Tasche:






und einmal ein bunt bedruckter Kinderjersey

Beim Jersey hab ich mir an den Beinbündchen einen abgebrochen, wenn ihr da einen hilfreichen Tipp habt, um das einfacher zu gestalten- Bitte, bitte verraten.

Samstag, 22. November 2014

Nähen geht einfach schneller

Unser Junior wächst wie Unkraut und kaum passt er in die 62 Größe, ist diese auch schon Geschichte. Jetzt hab ich festgestellt, dass die vorhandenen Shirts in Größe 68 vom Kopfausschnitt ziemlich knapp sind und da ich nicht so schnell stricken kann, wie der Kleine wächst, musste ich was nähen.


Das ist das Babyshirt von Klimperklein in Größe 68. Es passt dem 8 Wochen alten Jungen hervorragend und der Papa ist begeistern, wie einfach es anzuziehen ist. Fazit: Ich muss weitere Größen Nähen.
Weil ich, wie oben schon erwähnt, bereits an Größe 74 denken muss, habe ich heute eine neue Hose genäht. Die Frida vom Milchmonster aus einem schönen, blauen Cord zusammen mit einem Mustercord.


Samstag, 15. November 2014

Eulenmütze

Bei Dornroeschen-Wolle gab es zwei Jahre lang einen Adventskalender, bei dem jeden Tag eine andere Wollqualität angeboten wurde. Aus einem dieser Kalender stammt die 6 fädige TweedSockenwolle für die neueste Eulenmütze. Ich hab das Garn (28m/100g) mit 3,25er Nadeln verstrickt, damit es unter der Mütze schön warm wird- Es wird schön warm ;)
Verwendet habe ich mein eigenes Muster und ich bin rundherum zufrieden. Beim nächsten Mal werde ich ein doppeltes Bündchen versuchen.








Jetzt bastel ich Shirts für den Junior. Mützen hab ich für seinen Dickschädel schon genäht. Stricken dauert zu lang, so schnell wie er gerade wächst ;)

Montag, 3. November 2014

Weihnachten naht gefährlich schnell

Jetzt kommt sie langsam wieder diese leichte Erinnerung an Weihnachten. Wenn ich noch hektisch am Essenstisch sitze, um noch schnell die Socken für XY fertig zu stricken oder danach fix nen Karton suche, um noch rechtzeitig verschicken zu können.

Heute kann ich 2 Geschenke zeigen, die schon fertig gestrickt sind und erstaunlich schnell gestrickt waren.
Einmal für unsere sehr gute und kompetente Hebamme:
Muster Zora von Regina Satta in Größe 40/41





Zum zweiten für meine beste Freundin, die zum Geburtstag und zu Weihnachten bisher immer Socken bekommen hat. Diesmal bekommt sie 2 Paare. Hier nun das zweite Paar:

 
Beide Paare sind aus der Zitron Trekking Sockenwolle gestrickt.