Samstag, 9. November 2013

Nuvem, der zweite

Im September bekam ich eine ganz liebe Nachfrage, ob ich denn auch im Auftrag stricken würde. Ja, wenn ich kann und es in meinen Zeitplan passt, mach ich das ganz gerne.
So bekam ich eine wunderschöne Wollmeise in Lace in der Farbe Fliederbusch. Ich strickte beim Zug fahren, beim TV, beim  Stricktreffen und immer wenn die Hände frei waren. Heute Morgen wurde er fertig. Die Fäden sind vernäht. Jetzt wird er verpackt und am Montag auf die Reise geschickt.





Für den Nachmittag nehm ich mir einen weiteren schönen  vor und stricke einen zauberhaften Schal für eine liebenswürdige Mitstrickerin, die mit mir auf Weihnachten wichteln wird. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen