Sonntag, 24. Februar 2013

Wieder auf Linie und Wer wollte da ins Fenster gucken?

Ich hab mich ja schon geschämt, dass ich in diesem Jahr erst 3 Paar Socken gestrickt habe. In den Mittagspause geh ich jetzt immer spazieren, das macht den Kopf frei und fördert die Durchblutung der Beine (Bürojobs haben nicht nur Vorteile ;)) Aber im Laufen strick ich keine Socken.
Hier ist endlich das 4. Paar Socken: Gestrickt für eine junge gestresste Mutter mit kalten Füßen in Größe 41/42 mit 68 Maschen aus Aktiv Sockenwolle im Muster schicke Stinos.


Die Paare Nummer 5 und 6 sind schon angeschlagen ;) Ja, ich bin bekennende Sockenstrickerin.
Als ich gestern Morgen die Vorhänge wegzog, bot sich mir folgendes Bild:

Hat eine meiner Pappnasen einen heimlichen Verehrer?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen