Dienstag, 27. Dezember 2011

Weihnachten ist rum

Hach, was war das für ein Weihachten.
Gefühlt habe ich 15 Paar Socken gestrickt, damit auch wirklich niemand beleidigt ist, weil er dieses Jahre keine Socken bekommt. In echt habe ich 10 Paar Socken gestrickt und niemand hat sich beschwert. Sogar die orangen Socken für meinen Liebsten sind pünktlich einen Tag vor Heilig Abend fertig geworden- Dabei waren die nichtmal zu Weihnachten geplant. Jetzt nadel ich gerade an einem Paar Socken für mich und dann kommen größere Herausforderungen: Stulpen aus eigener Anleitung (jap, die muß ich auch noch schreiben), dann warten noch ein pink-lilaner Wellenbaktus sowie zwei Strickjacken auf ihre Vollendung :) Bilder folgen, sobald es was zu sehen gibt :) Die Strickjacken sind noch gar nicht als solche zu erkennen :)
Zunächst allen eine gute Erholungsphase bis zum nächsten Fest. Wir werden sie mit einem köstlichen Entenbraten verkürzen ;)

1 Kommentar:

  1. 10 Paar Socken finde ich schon eine ordentliche Leistung :) So viel habe ich im ganzen Jahr nicht gestrickt (aber das will ich ja auch gar nicht). Heute, am Tag nach Weihnachten, können wir uns als beruhigt wieder in die Arbeit stürzen, oder ich zumindest - du hast ja frei :p

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen