Sonntag, 4. Dezember 2011

Dürfen Mütter sowas?

Als ich heute beim Telefonieren beiläufig erwähnt habe, dass die Anisplätzchen super gelungen sind, sich die Lieferung aber verzögert wegen der noch zu strickenden Socken, bekam ich ein unerwartete Antwort: "Nö, ich will keine Socken, ich hab genug." Ja, Hallo, wo kommen wir denn hin, wenn handgestrickte Socken in der Lieblingsfarbe von Mutti abgelehnt werden dürfen? Pfft. Nix ist, die werden gestrickt und verschickt, natürlich zusammen mit den Plätzchen :)


Den wunderbaren Zopf sieht man auf dem Foto gar nicht. Vielleicht so?






Ommas Socken sind auch fertig. Ich hoffe, sie guckt nicht so genau hin :) Irgendwie stimmen die Farben diesmal so überhaupt nicht und sowas bei gleicher Partie- und Farbnummer :(

Kommentare:

  1. Pff... Mütter...
    Meine will jetzt eine Weste gestrickt haben.
    Oma auch.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte auch gern ein paar Kekse... wenn du schon am Verschicken bist :P

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte auch das Problem mit der Aldiwolle. die 2 Knäul haben trotz gleicher Nummer nicht richtig gepasst. ???
    Grüsse Elke

    AntwortenLöschen