Freitag, 19. August 2011

Ich hab´s drauf

Nun kann ich endlich berichten, dass ich stricken kann. Nach Jahren der Lüge (Ich sage mal: "Irgendwas mit deinen rechten Maschen stimmt nicht.") kann ich endlich behaupten, stricken zu können :)
Hier das Beweisfoto:

Das Bündchen sind rechts-verschränkte Maschen, aber das Muster sind echte rechte Maschen ;)

Das Muster heißt "Socks for Euni" aus dem Dornröschen-KAL und ist frei verfügbar auf Ravelry. Die Wolle ist von Dornröschen. Ausnahmsweise sind das mal Socken nur für mich. Die nächsten Paar Socken warten schon :)

Kurze Beantwortung aufgetauchter Fragen: Meine Katze wird ständig fotografiert und es gibt bald wieder Bilder von der Süßen. Der Bolero wird Petrol in zwei verschiedenen Schattierungen. Mal gucken, wie weit ich damit am Wochenende komme.

Kommentare:

  1. Der Unterschied ist eindeutig. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Technik. Ich hoffe, dir gefällt es auch.

    AntwortenLöschen
  2. Ja doch, ich bin ganz zufrieden. Zwar stricke ich weiter recht fest, aber es fühlt sich nicht mehr ganz so brettig an :)

    AntwortenLöschen
  3. Jubbi!!! Glückwunsch!!

    Du bist mit deinem "Problem" übrigens nicht allein - einer Freundin musste ich letztes Jahr auch die bittere Wahrheit verklickern... sie hat es allerdings aufgegeben richtige Maschen zu lernen...

    AntwortenLöschen