Samstag, 9. Juli 2011

Fertig und neu

So, nach einer längeren Pause. Wieso eigentlich? Es gab keinen konkreten Grund- komisch.
Zunächst hab ich was Fertiges. Von meinem Bambus-Pulli hatte ich noch einen Rest von 200 Gramm, soweit ich da von rest sprechen darf. Zum Verstecken war mir die Wolle zu schade. Was draus machen? Aber wat? Ok, in den letzten aktiven Hirnwindungen gegraben und ... ich hab ja weder Tücher noch Schals *Ironie!* Also so ein Loop-Dingens hab ich bisher noch nicht. Flugs so um die 350-400 Maschen angeschlagen und wie bekloppt in Runden gestrickt und das ist raus gekommen:


Ein ganz einfaches Muster: 4 Reihen rechts, 1 Reihe links und immer 2 Maschen zusammenstricken und einen Umschlag, dann wieder vier Reihen rechts und so weiter. Angezogen sieht das gute Stück dann so aus:
Tschuldigung für die Unschärfe :(
Das nächste Garn für einen weiteren Loop in Türkis liegt schon bereit :)

Da ich immer was für andere verspreche, hab ich noch was anderes Gestricktes auf den Nadeln:


Das soll mal ein Textured Circular Shrug von Lion´s Brand werden. Sieht bisher ganz ordentlich aus. Den brauch ich unbedingt auch in bunter in meiner Größe.
Jetzt noch das bisschen Haushalt und ich kann weiter am Bolero stricken bei schönstem Sonnenschein in Würzburg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen