Sonntag, 12. Juni 2011

Mir war mal nach Rosa

So ein langes Wochenende ganz allein in der Noch-Fremde bringt komische Dinge hervor:


Da mir das Rosa doch etwas zu leuchtend ist, geht es auf die Reise zu Freunden, die sich nicht wehren können. Der nächste Topflappen wird etwas weniger grell- versprochen! Mit den gerade Kanten übe ich noch etwas.

Kommentare:

  1. Der Topflappen mächte in Würzburg bleiben - hör auf Ihn, Du willst es auch :D

    Knuddel

    AntwortenLöschen
  2. Hast du daran gedacht ihn aus zwei Lagen zu fertigen? Sonst verbrennt man sich nämlich trotzdem die Finger - finde ich jedenfalls! Über rosa lässt sich ja streiten und ich muss gestehen, dass auch ich gerade etwas rosafarbenes Auf der Nadel habe ;)

    AntwortenLöschen
  3. Also bei diesem Rosaton hättest du ihn rund häkeln müssen. Schwarze Knopfaugen und 'ne Steckdosennasen drauf und du hättest einen Topflappen, den selbst du nicht missen wollen würdest ... und Gesellschaft in der Noch-Fremde *g*

    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen