Freitag, 27. Mai 2011

Traurige Nachrichten

Gestern ist der Hund meiner Mutter verstorben.

Danke Athos, dass du immer so eine treue Seele warst trotz deiner schlechten Erfahrungen bei der Zollhunde-Prüfung. Ich mochte dich ganz arg, auch wenn du immer drei Tage brauchtest, um dich von mir streicheln zu lassen. Du warst ein wahrer Kumpel, immer im Hintergrund, aber tapfer an der Seite meiner Mutter.
Natürlich auch Dank für die viele Generationen toller Schäferhunde. Meiner leider längst verstorbenen Hündin "Asta II" +1997-2007 danke ich für ihren tollen Sohn!

Athos 2002-2011

Montag, 23. Mai 2011

Tolle Neuigkeiten

Also ich habe erstmal etwas Neues zu präsentieren:
Eine Riesenpimpelliese aus einem Zauberball in Stärke 6 in "Indisch Rosa". Passender Weise geht dieser Schal an eine Inderin :D


Jetzt sind es vorerst genug Pimpelliesen. Hier liegt ein zwei-fädiger Wellenbaktus für meinen Liebsten in gelb-blau-organge und gelb-grün-blau-orange von Dornröschen-Wolle und der Schönfärberei. Eine sehr passende Kombi wie ich finde. Wunderschön, aber leider noch viel zu klein für Fotos. Der Kleine muß noch wachsen :)
Mein Liebster hat am Würzburger "Wildwasser-Entenrennen" (Wildwasser e.V. ist ein Verein zum Schutz von Mädchen ud Frauen gegen sexuelle Gewalt) teilgenommen :) Und.... jetzt kann er ein Jahr lang ins Kino gehen, ohne was für den Film zu zahlen :D Ob ich jetzt öfter ins Kino gehen werde? Ja klar!!!!
In der Warteschlange stand schon länger die Idee für einen Pulli nur für mich. Und weil der für meine Mutter so toll ist, hab ich auch gleich was Neues begonnen: RVO-Pulli mit eigenem Muster. Das Garn ist Bambussockenwolle aus dieser Galerie, die es in jeder größeren Stadt gibt. Wegen dem Bambus heißt das Modell auch schlicht "Bambus":D


Näher ran:


Und was meint Mimi dazu?

Sonntag, 15. Mai 2011

Jippie!!!!

Heute gibt es gleich mehrere Erfolgsmeldungen:

1. Der Pulli ist bei der glücklichen neuen Besitzerin angekommen und passt laut mündlicher Aussage super. Jetzt wird eine Weste aus der gelichen Wolle gewünscht- Wer von uns ist hier eigentlich stricksüchtig? Okay, die Verteilung passt: ich stricke gern und sie trägt gern Gestricktes :)

2. Die Tochter eine Kollegin bekommt eine ganz besondere Pimpelliese:


3. Meine Küchenvorhänge sind heute endlich gestartet und dann auch sofort fertig geworden. Ähm ja, das mit dem Garnaufspulen hätte ich auch schneller hinkriegen können. Und dann sagt mein Liebster: "Stimmt, so geht´s! Hab ich bei Omma immer gesehen." Und warum sagt er mir das nicht bevor ich drei Tage hintereinander die Nähmaschinen-Besitzerin löcher?:


Weitere Neuigkeiten eine neue Pimpelliese ist angestrickt: 6-fach Zauberball in "Indisch-Rosa". Ein neuer Pulli in der RVO-Technik ist begonnen, ich liebe Bambussockenwolle :)

Sonntag, 1. Mai 2011

Ich habe es geschafft

Unglaublich aber wahr, ich habe soeben die letzten Fäden an meinem allerersten Pulli vernäht. Wollt ihr mal sehen?
Taaaadddddaaaaaa!

Das ist der Pulli in seiner ganzen Shönheit. Dass die Bünchen soooo lang sind, war der besondere Wunsch der Empfängerin. Noch ein-zwei Details? Gerne

Tschuldigung für die Unschärfe. Ich hab´s heute nicht besser hinbekommen :(
Mit dem Kragen hatte ich einen kleinen Kampf, aus dem ich als Sieger hervorging:

Tragefotos gibt es sobald ich ein passendes "Opfer gefunden" habe, denn der Pulli ist für meine zierliche, handliche Muter in Größe 36 und ich habe eine weibliche Größe 44 :) Ist das nicht schön umschrieben? Ich krieg gerademal meinen Dickschädel durch, aber ich habe auch Hutgröße 60-61cm :)
Das nächste Projekt wird ein Pulli für mich aus Bambussockenwolle mit falschen Zöpfen. Spezieller Dank an Lena, die mir Mut gemacht hat, endlich mal einen Pulli zu stricken :)