Dienstag, 22. März 2011

Von der besten SchwieMu und warmen Beinen

Zum Abschluß dieses erfolgreichen Tages doch noch Strickbilder:
Meine neuen Beinstulpen aus handgefärbten Garn von der Frau Wolltrunken. Die Wolle ließ sich sehr gut verstricken und die Farben sind super. Und man/ frau beachte die eingestrickten, dezenten schwarzen Perlen, die machen das Ganze etwas reizvoller und geheimnisvoller. Es glitzert nur ab und an, nicht aufdringlich aber sichtbar.


Und jetzt der Knüller von meiner SchwieMu:

2kg Mohair von Gedifra in meiner Lieblingsfarbe :) Die Mieze findet das Garn auch super, sie wollte ein Knäuel aus der Verpackung klauen- *boah dreist diese Mieze*
Was mach ich nur daraus? Einen Riesenpulli? Einen Pulli und einen Pullunder? Einen schönen langen Mohairmantel? Uff, ich bin total platt. 
Ich wünsche allen Mitleserinnen/ Mitlesern eine geruhsame Nacht

Kommentare:

  1. Du hast ja eine super nette Schwiegermutter.

    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Um die Perlen zu sehen musste ich das Bilder vergrößern, aber du hast recht. Sie haben was ;)

    2kg Mohair - das kann die Mieze gern haben ^^ ... oO ... :X Schuldige. Ich finde ein Mantel klingt gut oder ein Poncho, aber keines Falls einen Pullover! Was wäre irgendwie nichts für mich (kann bei dir ja ganz anders aussehen, aber ich möchte das kratzige Zeug nicht auf der Haut haben).

    Irgendwie kann ich mich an Wollgeschenken nie wirklich erfreuen, weil ich nie das geschenkt bekomme, was ich wirklich toll finde. Gefragt werde ich nicht, soll ja eine Überraschung sein und dann liegt das Zeug ungenutzt rum - boar!

    Ähm, aber genug von mir. Ich bin mir jetzt sicher - einen Mohairmantel würde ich gut finden :)

    AntwortenLöschen
  3. Och, also ich hab mich riesig drüber gefreut- ich freu mich immernoch. Ich muß mal ein Teststück stricken, dann kann ich sagen, ob ich es auch kratzig finde, aber eher nöö.
    Das letzte Geschenk war 1kg Sockenwolle- woah, wie geil!! Die Geschenke passen immer!!

    AntwortenLöschen
  4. Frau Wolltrunken staunt und freut sich über die absolut "würdige" Verarbeitung ihrer Färbung!

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Heute werden die Stulpen eingeweiht. Scheint langsam Frühling zu werden, da hol doch gerne mein Jeansröckchen raus :)

    AntwortenLöschen