Montag, 17. Januar 2011

Es funktioniert

Der Pulli für meine Mutter ist jetzt geschlossen, ich stricke den Body in Runden. Vom Muster habe ich den ersten halben Satz gestern Abend beim Tatort und bei Zimmer frei gestrickt. Jetzt muß ich mich nur noch an diese kleine, süße Zopfnadel gewöhnen, die laufend im Wollknäuel verschwindet, wenn ich sie mal zur Seite lege.
Ich bin heilfroh die Bauart RVO ausprobiert zu haben, denn es funktioniert und ich bin fast schon ein wenig stolz auf mich. Die nächsten Großprojekte liegen in der Warteschleife, die Wolle ist schon da und ich bin motiviert.
Am Wochenende habe ich soagr noch aufgräumt- Wahnsinn wie viel Kram sich in einer einzigen Kommode sammeln kann :-)
Sonnige Grüße aus Südbaden

1 Kommentar:

  1. Waaaaah. Du holst mich ein - ich sehe es kommen, ganz bestimmt!

    Aber immerhin kann ich dann schon mal deinen Pullover begutachten ;)

    AntwortenLöschen