Donnerstag, 18. November 2010

Dummgelaufen und Weihnachtsgeschenke

Wo fang ich denn da an?
Ich schreibe Anleitungen für DaWanda, dies tu ich sehr, sehr gerne und eigentlich dachte ich, ich würde das auch sehr gut machen. Als ich heute morgen voller Stolz meine neuen Stulpen angeschaut habe, bekam ich ein sehr breites Grinsen. Wieso? Welcher Mensch kann bitte ein Paar Stulpen tragen, bei denen der Daumen an beiden Stulpen links ist? Ups! Beweise? Bitte:

Mir fehlen noch so 5 bis 10 Gramm für die Daumen. Ich glaube, ich werde Garn nachkaufen müssen und dann strick ich noch ne linke Stulpe :D Oh, Mann, ich befürchte, ich werde alt.

Das nächste Foto ist für meine Mutti: Das wird dein Weihnachtsgeschenk :D Hehehe.


Viele nebelige Grüße aus Südbaden.

Kommentare:

  1. Ich musste jetzt aber mal grinsen ;-)
    Solche Sachen passieren wohl jedem mal.

    Die Stulpen gefallen mit sehr gut.

    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Nja, jetzt ist zu spät und ich steh halt mal dazu :D Gibt schlimmeres- *hoffentlich*

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich würde gleich zwei linke Stulpen dazu stricken - dann hast Du ein ganzes zweites Paar zum Verkaufen oder Verschenken. Aber liebenswert finde ich Dein Missgeschick - und tröstlich, dass nicht nur mir so Sachen passieren.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ärgerlich... Vielleicht liegt der Fehler auch am späten Stricken. Umso später es wird, desto eher baue ich Feher in meine Stricksachen ein ;) Das hat nichts mit dem Alter zu tun ;) :P

    AntwortenLöschen
  5. Doch, Menschen mit 2 linken Händen soll's ja geben. Die wollen auch Stulpen! Herzlichen Glückwunsch, Du hast mehr oder weniger zufällig eine Marktlücke entdeckt!!! *g*

    AntwortenLöschen
  6. Ähm, es sind aber 2 rechte Stulpen ;-) Die Leute mit den 2 linken Händen hab ich auch in meiner Familie ;-)

    AntwortenLöschen