Sonntag, 24. Oktober 2010

Wolltausch

Wer möchte mit mir Wolle tauschen?
Ich habe hier 250 Gramm (5 x 50g-Knäuel) schwarz uni-Sockenwolle (100g/420m), die erst vor kurzen hier eingetrudelt sind. Ich hätte dafür gerne entweder einen handgefärbten bunten Strang Sockenwolle oder Merinowolle oder aber ein buntes Knäuel Sockenwolle, beides jeweils mit 100g.
Angebote einfach per Kommentar.
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag- hier kommt gerade die Sonne raus.

Samstag, 23. Oktober 2010

Ich hab Fotos!!

Endlich hab ich meine Schönheiten fotografieren können. Und nun kommt´s: Die Anleitung ist auch endlich fertig *freu*. Uff, endlich hab ich es geschafft.Ihr könnt sie in meinem DaWanda-Shop finden.


Und dann noch meine Farb-Ferkelei. Dieser Strang ist etwas Besonderes: Der Kunde kauft den Strang und sagt mir, was er daraus gestrickt haben möchte. Möglich sind Socken, Stulpen für Arme und Beine, ein Baktus, eine fröhliche Pimpelliese oder auch ein bunter Lace-Schal. Dieses Angebot ist auch in meinem DaWanda-Shop zu finden.

Hier kommt auch endlich mal die Sonne raus, nachdem heute schon Nebel und Regen da waren. Ich wünsche allen Lesern ein wunderbares Wochenende.

So sieht´s bei uns aus:

Sie schläft wirklich so. Unsere Miezen sind halt ein wenig spezieller.
Und fertig geworden ist was bzw. fertig wurde mehr, aber davon habe ich ein Foto gemacht. Socken für die Freundin meines Vaters gestrickt aus "Merino" von Lan_a Groß_a:
Inzwischen sind auch die Stulpen und die zugehörige Anleitung fertig, nur Fotos fehlen noch. Ich werde versuchen, heute noch welche zu machen und die Anleitung für DaWanda fertig zu kriegen.
Außerdem habe ich noch gefarb-ferkelt. Es hat Spaß gemacht und die kühlen, fröhlichen Farben gefallen mir außerordentlich gut ;-)

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Wer viel beginnt

.. bekommt auch Vieles fertig. Und dann kommt der Bodennebel und graue Wolken- nix mit Fotos-leider. In der Zwischenzeit sind 1 Paar Socken und ein paar neue Umdrehungen beim dunklen Spiralschal entstanden, mal sehen, wann der fertig wird bei Sockenwolle und Nadelnummer 3 kann´s etwas dauern.
Viele Grüße aus dem Nebel

Montag, 11. Oktober 2010

Erfolgsmeldung

Die erste Stulpe von "Candyland" istfertig und braucht jetzt nur noch einen Partner. Morgen muß ich auf ein super leckeres Paket von zu Hause warten- ich liebe Entenbraten mit Klößen und Apfel-Rotkohl!!!! Zum Glück kann mein Mann den besten Entenbraten der Welt machen, ich war neun Jahre Vegetarier und zwinge jedes Fleisch in die geschmacklichen Knie!
Sonnige Grüße aus Südbaden

Samstag, 9. Oktober 2010

Noch mehr Fotos

Von fertigen und begonnenen Projekten hab ich gestern bei wunderbarem Sonnenschein machen können.
Zunächst ein Ringelschal aus handgefärbter Wolle von Birgit.


Der Schal ist ca. 180 cm lang und bei DaWanda zu kaufen.
Dann ein weiterer Ringelschal, beim dem ich noch nicht weiß, wohin damit, weil meine Farben sind das absolut nicht. "Merino" von Lana Groß A in schwarz und dunkelbraun. Wer möchte das fertige Stück? Ansonsten wandert er zu DaWanda.


Als nächstes ein kleiner Vorgeschmack auf die neuesten Stulpen, zu denen ich gerade noch die Anleitungen schreibe. Material: handgefärbte Sockenwolle von der Wollschnegge.


Und zum Schluß noch die nächsten 4 Paar Oscars, die heute morgen fertig geworden sind. Zu finden bei DaWanda:


Zufällig habe ich heute bei Al di e schönen Sachen noch Sockenwolle in schönen Farben erbeuten können, so lass ich mir mein Wochenende gefallen. Jetzt mach ich mal Gesteinsbeschreibungen, damit wir hier heute noch fertig werden ;-)

Garfields Nachfolge

Garfield war schon großartig. Seine Nachfolge wurde durch einen Kater angetreten, der inzwischen bei unseren Nachbarn wohnt und sich dort sauwohl fühlt. Er frißt sich auch weiterhin bei uns durch, aber zum Tierarzt geht´s mit seiner Familie.
Unsere aktuelle Regentin ist diese wunderschöne Dame:


Sie stammt aus dem Tierheim in der Nähe und hat meinen Mann im Sturm erobert, nach 20 Sekunden saß sie auf seiner Schulter. Das ist jetzt 2 Jahre her und sie ist einfach goldig. Ihr Lieblingssport ist das Apportieren von Einweckgummis und Dichtungsringen. Einmal mußte ich 2 Tage mit der Installation des Bad-Siphons warten, weil sie die Dichtung verschleppt hat. ;-)
Neben diesem Sport hilft sie mir gerne beim Stricken. Naja, sie wärmt mir während des Strickens die Beine, sozusagen ein mobiles Wärmekissen.

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Danke!

Ich möchte mal all denen Danke sagen, die mich in den letzten Wochen und Monaten unterstützt haben. Die Zeit war/ ist nicht leicht. Einen Arbeitsmenschen auf null runter zu schubsen, ist echt nicht fair.
In der Zwischenzeit gibt´s auch wieder neue Strickereien, nur leider sind die noch ohne Foto. Die liefer ich nach, sobald ich die Bilder habe.
Jetzt bastel ich weiter an einer weiteren Sammlung von Stulpenanleitungen, Edition 2 sozusagen. Die ersten Modelle dafür sind bereits fertig bzw. begonnen. Es fühlt sich gut an, wenn ich einfach sitze und plötzlich habe ich ein Muster vor Augen, das ich sofort zu Papier bringen muss.
Soweit von hier.

Und in Erinnerung an den tollsten Kater der Welt, ein Bild und seine Geschichte.


Seine Geschichte: Frauchen war verstorben oder krank und er kam ins Tierheim in Freiburg, dort saß er und wartete auf jemanden. Er war ein Häufchen Elend, das von den Anderen Katzen gemobbt wurde, deshalb hat er sich versteckt. Zum Glück gab es da meine Familie, die ohne mich entschieden hat, dass dieser Kater zu uns kommt. Er hatte eine schöne, ruhige Zeit bei uns, die mit einem Jahr leider viel zu kurz war. Unser Garfield war einfach nur lieb und ein ganz zurückhaltender Kater, der geweint hat, wenn er alleine war (hat uns unser Nachbar erzählt). Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten und denken auch nach über 2 Jahren ohne ihn ganz oft an diesen roten, knuddeligen Kater, der einfach nur da war.