Mittwoch, 29. September 2010

Doofe Firewall

Dank eines IT-fähigen Mannes kann ich jetzt Bilder hochladen. Naja, ich mag Firewalls ;-)

1. Kringelschal aus handgefärbter Wolle von Birgit-Wolltrunken: Eigentlich soll die Wolle (150g = 390m) mit Nadel 3 bis 3,5 mm gestrickt werden, ich hab 4 mm gewählt und bin zufrieden, weil das Gestrick immernoch recht fest ist. Die Anleitung ist hier frei verfügbar und total einfach. Ich denke, es werden weitere Spiralschals  folgen.


Dann ein Stirnband aus handgefärbter SoWo auch von Birgit-Wolltrunken. Es werden noch Stulpen aus dem gleichen Garn folgen, aber ich muß erst noch neue Holznadeln kaufen.


Und jetzt noch Babyschuhe aus Wollresten verschiedener "Hersteller":
Die Anleitung heißt "Babyschuh Oscar" und ist hier zu finden.


Die Stulpen für´s Nachbarkind sind auch fertig:


Jetzt noch was Witziges: "Soll ich´s als Geschenk verpacken?"
Im Hintergrund sind die wunderschönen Hügel/ Berge des Schwarzwaldes zu erkennen. In der Mitte ist der Kandel zu sehen. Ein wunderbarer Berg mit dem ich eine meiner lustigsten Studienerinnerungen verbinde: 
Zitat des Prof.´s (Anfang Mai 2003) "Der nächste Schauer ist nur von kurzer Dauer." Ja, war er auch, aber der darauffolgende hat 5 bis 7 cm Neuschnee gebracht. Hab ich schon erwähnt, dass es Anfang Mai war? :-)


Ein paar schöne Herbsttage wünsche ich allen Mitlesenden.

Kommentare:

  1. Haha, eine Mitlesende bedankt sich schon mal für das drollige Foto - das arme Pferd sieht aus als hätte es Mumps.

    Schöne Stricksachen! (Ich komme mal wieder zu nichts.)

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Die Babyschühchen finde ich ganz bezaubernd :) Sind sie für das eigene?

    Und das Foto mit dem Pferd ist echt der Brüller. Hauptsache gut eingepackt ;)

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen