Donnerstag, 5. August 2010

An meinem Geburtstag

Habe ich bis heute in die tiefe Nacht bzw. in diesen Tag hinein fleißig getüftelt und gefädelt. Aus dieser Aktion, die nur durch 7 Stunden Schlaf unterbrochen wurde, kamen diese zwei Schätzchen raus:
Man achte auf die ökologisch korrekte Verschlußlösung ohne Metal und mit wiederverwendetem Knopf ;-)
Bei dem Blauen Schmuckstück ist das Loch schlicht zu klein, um einen meiner Knöpfe durchzukriegen, aber sie ist groß genug für meinen Dickschädel. Die Glasperlen stammen aus dem DaWanda-Shop von LiChri.
und nochmal im Detail:
Meinen gestrigen Nachmittag habe ich mit einem Wunsch meiner Mutter für die Nachbarskinder verbracht. Ich denke, es ist ganz gut geworden: Es wird ein Anhänger für eine gehäkelte Kette mit gelben Rocailles-Perlen.
Soweit von hier, ich mach mich jetzt wieder an meine Pimpelliese in Lila.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen