Freitag, 30. Juli 2010

Wir haben was verkauft

Ich freue mich sehr, dass wir wieder einen Artikel auf DaWanda verkaufen konnten, diesmal die gerade erst erstellten Strickanleitungen zu meinen Stulpen.
Och, war das cool, die Kiste rauszuholen, die Muster wieder in den Kopf zu bekommen und sich daran zu erinnern, wie schön es war dieses geniale, fluffige Material in Händen zu halten, Kashmir, Seide, Merino mit wenigen Polytierchen, zusammen mit meinen wundervollen Knitpick-Sockennadeln.
Wenn wir die 10 bei verkauften Produkten angekommen sind, kommt auch nicht mehr jedes Mal ein Blog-Eintrag, aber ich freu mich gerade zu sehr, um dem zu widerstehen.
Außerdem möchte ich mich für die lieben Kommentare bedanken und fühle mich dadurch sehr geschmeichelt und zugleich ermuntert, mich an kompliziertere und aufwändigere Muster sowie Strick-Häkel-Bastel-Stücke zu wagen.
Nächste Woche bin ich zum Alleinsein verdammt (meine andere Hälfte fährt in die Karnischen Alpen auf Exkursion) und da habe ich mir vorgenommen, weitere Anleitungen zu Beinstulpen und *ganz neu* zu Häkelketten aus meiner Fantasie zu entwerfen. Gestern Abend habe ich begonnen, mit Häkelgarn und Rocailles-Perlen zu experimentieren. Das Ergebnis war faszinierend, da ich von der Häkelseite herangegangen bin. Fotos gibt es dann nächste Woche.
Ich wünsche Allen ein wunderschönes Wochenende.
Idifix

Donnerstag, 29. Juli 2010

Und wieder was fertig

Heute habe ich endlich wieder was fotografieren und fertigstellen können, nachdem es mich erst geschottert hat, dann waren wir am Wochenende bei aDe und danach hat´s fast durchgehend geregnet.
Aber jetzt kann ich was zeigen:
Eine Pimpelliese in grasgrün aus der Schönfärberei.com (ca.100 Gramm, 135x 25 cm). Dieses Tuch ist wie weitere Stücke in unserem DaWanda-Shop käuflich zu erwerben.
Und dann habe ich am Wochenende die Anleitungen für meine Stulpen auf DaWanda zusammengeschrieben, Fotos bearbeitet und als PDF-Datei gedruckt.


Heute abend wird dann wieder fleißig an einem rechts gestrickten, grellgrünem Halstuch für meinen Mann genadelt. Ich hoffe, nach dem Spannen bekommt dieses grüne Knäuel soetwas wie eine Form :-)

Ich wünsche allen eine wunderschöne Woche. Ich bereite mich auf eine Woche als "Strohwitwe" vor.
Idifix

Freitag, 23. Juli 2010

Wir haben den ersten Verkauf

Hier ist gerade große Freude, weil wir den allersten Verkauf über DaWanda geschafft haben. Ein Paar schöne Ohrringe mit Silber.
Außerdem ist die nächste Pimpelliese fertig geworden, diesmal in grasgrün aus der Schönfärberei.com. Fotos gibt es dann Anfang nächster Woche, dieses Wochenende geht´s erstmal zu einer Freundin- Kreativrausch veranstalten :-)
Ich geh jetzt leise grindend in den Dauerregen.
Bis nächste Woche mit neuen Bildern.
Idifix

Dienstag, 20. Juli 2010

Es gibt neues

Ganz schnell, weil wir gleich auf ein Konzert gehen *freu- ich liebe Ska*
Es gibt neue handgestrickte Produkte auf DaWanda. Die beiden Stolen sind endlich eingestellt und die Pimpelliese_XXL (45 x 200cm, aus 150 Gramm Sockenwolle mit Nadelnr. 3,5) ist fertig geworden und gespannt. Ein kleines Leckerchen? Gestrickt aus handgefärbter Sockenwolle aus der Schönfärberei.com. Und ich stricke schon an der nächsten Pimpelliese, diesmal in klein.

Freitag, 16. Juli 2010

Die Pimpelliese ist fertig

Jetzt muß sie bei diesen Temperaturen noch sorgfältig mit zig Nadeln gespannt werden- denn ich habe keine normale Pimpelliese gestrickt, sondern eine in XL aus 150 Gramm Sockenwolle aus der Schönfärberei.
Die nächsten Projekte sind schon bereitgelegt. Und der Ärmelschal für meine Mutter aus Merino-Alpaka ist auch schon fast fertig- bei der Wärme macht das "Riesen"- Spaß- Schwitz.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Angi

Dienstag, 13. Juli 2010

Ich hab was geschafft

Heute habe ich mal wieder fertige Dinge vorzustellen. Sie sind zwar schon ein paar Tage fertig, aber ein grippaler Infekt kam dazwischen- mit Gliederschmerzen strickt es sich nicht sooo schön. Ich weiß, Erkältung bei über 35°C im Schatten, klingt komisch- ist aber so.
Hier nun meine beiden neuesten Stücke- beide mit Nadelnr. 4,5 gestrickt und kräftig gespannt:
einmal 100 Gramm "Regenbogen" aus der Schönfärberei im Muster "Easy Lace" von Arlene´s World of Lace

Die Stola ist etwa 35 cm breit und erreicht eine schöne Länge von 170 cm.

Und weil das Muster so herrlich eingfach ist, noch ein Knäuel von L*ana Groß A verarbeitet, wie häufig bei mir auch das in BUNT:

Und auch hier die Maße etwa 35 cm breit allerdings etwas länger mit 185 cm und wunderschön.
Da wir aber akute (seit 4 Jahren) Platzprobleme haben, möchte und werde ich diese beiden Stücke verkaufen. Dafür werde ich die nächsten Tage noch weitere Fotos machen und sie dann bei DaWanda einstellen.
Aktuell stricke ich an einer Pimpelliese mit Wolle aus der Schönfärberei, sie wird wohl XL-Größe erreichen, denn ich verarbeite ca. 155 Gramm SoWo mit Nadelnr. 3,5. Fotos gibt´s demnächst, denn auch dieses Stück soll nicht in meine ohnehin schon umfangreiche Schal- und Tuchsammlung einziehen. Für diese Sammlung liegt ein anderer Kandidat zu Hause in giftig-grün- wunderschön- und woher stammt der wohl? Genau auch dies wieder eine Beute aus der Schönfärberei. Mach ich hier schon kostenlose Schleichwerbung?

Und dann noch ein Buch-Tipp für alle die mal anders färben möchten: Dorothea Fischer "Naturfarben auf Wolle und Seide".
Ich verabschiede mich wieder mit einem frechen Grinsen und hoffe, dass ich weiterhin gesund bleibe-ähm werde.
Bis zum nächsten Mal
Angi

Dienstag, 6. Juli 2010

Jetzt geht es los!

Heute möchte ich euch meine bisherigen Produkte aus dem Juli zeigen. Da ich leider gerade sehr viel Tagesfreizeit habe, komme ich auch vermehrt zum Stricken. Ich hoffe, das ändert sich bald, dann hat auch unsere strapazierte Haushaltskasse wieder Ruhe :-)

Zunächst ein Par Socken aus Trekking XXL, bei denen ich mir noch nicht sicher bin, ob ich sie behalten werde- denn eigentlich sind sie mit Größe 40 etwas zu groß, aber himmlisch weich und kuschelig.

Und dann das Paar, das ich vor lauter Vorfreude in nur 3 Tagen fertig gestrickt habe. Der Strang ist von der schönfärberei.com und sie heißen "Giftzwerg". In echt sind sie noch ein wenig greller :-)
Schon ein wenig älter, aber es hat gedauert bis endlich die Schleifen eingezogen waren. Rosa Beinstulpen mit Schleifchen zum Einstellen der Wadenbreite. Die Stulpen sind in unserem Dawanda-Shop erhältlich. Sie sind zuckersüß und aus einem Merino-Cashmere-Seide-Garn, das einfach nur ein watteweicher Traum ist.

Aktuell sind noch ein Tuch in knall-bunt sowie ein Paar Socken aus selbstgefärbter Sockenwolle in grün-blau mit dem Tuch-Muster "Easy Lace" von Arlene auf den Nadeln.

Soweit von hier. Ich werde versuchen, mich wieder regelmäßiger zu melden. Hier macht das Schreiben wieder mehr Spaß, weil alles einfacher gestaltet ist :-) Ich mach mich mal wieder an meine rumliegenden Arbeiten.
Einen habe ich noch für das Stichwort "Harte Arbeit":