Mittwoch, 22. März 2017

Schlaf, Kindchen, Schlaf

Für den nächsten Herbst/Winter 2017/18 benötigt der Teppichflitzer natürlich schöne Schlafanzüge. Wie immer durfte der Schnitt von Fred von Soho zur Tat schreiten. Bisher sind 3 tolle Schlafanzüge in Größe 104 herausgekommen:

"Autos, überall Autos" aus dem örtlichen Einzelhandel
"Oh, my deer" von Stoffwelten.de aus der letzten Bestellung
"Fire fighters" gesponsort von einer lieben Freundin
Be den Bündchen habe ich teilweise Resteverwertung betrieben, weil die Restekiste schon wieder gut gefüllt war.

Für die Vorfreude habe ich noch schnell 2 Babyshirts nach dem eBook von Klimperklein in Größe 80 aus den resten von den Effle-Shirts genäht:


Sonntag, 12. März 2017

Früüüüühling

Jaja, mich gibt es noch. Ich nähe noch und das leben plätschert mal mehr, mal weniger vor sich hin.
Der Teppichflitzer wächst und gedeiht. Die Kleidung im Schrank scheint zu schrumpfen.
Zunächst wurden zwei schöne Mützen für den nächsten Winter im Partnerlook gestrickt:

Frechdachs aus Dornroeschen Sockenwolle
Heute wurde der vierte Kurzarm-Jonte in 98/104 fertig:

Diese Sommershirts wurden schon auf der neuen, gebrauchten Overlock von W6 genäht. Sogar das Einfädeln klappt schon gut. Als nächstes kommen weitere Schlafanzüge. 3 Kurzarmschlafanzüge in 98 sind ohne Foto in den Schrank gewandert .

Montag, 6. Februar 2017

Vorfreude III

Damit das baby nicht friert, habe ich schnell eine winzige Mitwachshose in 56-68 genäht. Der Schnitt stammt aus dem Buch "MItwachshosen" von Cecilia Hanselmann und ich schnell genäht.
Der Ankerstoff ist ein Stretchjeansstoff, aus dem ich dem teppichflitzer vor gefühlten Urzeiten eine tolle Latzhose genäht habe.


Sonntag, 29. Januar 2017

Jacke wie Hose

Der Teppichflitzer wächst und wächst und wächst. Der Frühling und der Sommer stehen bald im kalender. Ich hab mir seinen Kleiderschrank angeschaut und beschlossen: "Das Kind braucht neue Jacken!"
Von Freunden wurde ich reichlich mit tollem Softshell beschenkt. Das passte mir sehr gut ins Konzept.
Jetzt gibt es eine tolle Hose und eine feine Hundejacke für den Teppichflitzer in winddicht und wasserabweisend:

Mitwachshose aus dem gleichnamigen Buch von Cecilia Hanselmann und anderen in Größe 92-104 aus Softshell von Alles-für-Selbermacher

Softshell von Stoffe Hemmers mit dem Jacken ebook von Klimperklein in Größe 98/104. Der Teppichflitzer mag die Hunde jetzt schon.
Bei Teile haben innenliegende Bündchen und sind schon deutlich besser verarbeitet als ihre Vorgänger. Immerhin mache ich beim Nähen noch ordentliche Fortschritte.
Für den Winter gibt es dann eine gefütterte Softshelljacke, sobald sich eine passende Größe abzeichnet. Das ist soweit om Voraus viel zu gefährlich.

Sonntag, 15. Januar 2017

Mein erster Reißverschluß, mein erster Falzgummi

Heute hab ich mich endlich getraut, meinen ersten Reißverschluß und meinen ersten Falzgummi zu verarbeiten.
Meine Schnittwahl fiel auf die klimperkleine Fleecejacke aus dem Buch "Nähen mit Jersey- Babyleicht" von Pauline Dohmen. Was hab ich gefummelt, gebammelt und geschwitzt. Am späten Nachmittag bin ich endlich fertig geworden.
Viel habe ich gelernt und viel werde ich beim nächsten Durchgang anders machen.
Der Teppichflitzer sieht in der Jacke einfach nur zauberhaft und lebendig aus.

Fleecejacke in Größe 98

Mittwoch, 4. Januar 2017

Kinderschürzen, die Fortsetzung

Heute hab ich mal auf den Gatten gehört und es wurde etwas bunter bei den Kinderschürzen für den Teppichflitzer.
Schnitt: Frei von Tepetua
Größe 92/104


Vermutlich kommen da bald noch mehr lustige Schürzen. Die eignen sich auch sehr gut als geschenk für Kleinkinder bzw. deren Eltern und sind wirklich schnell genäht.

Montag, 2. Januar 2017

Vorfreude II

Aus den Resten der Strampelsackstoffe ist heute eine kuschelige Geschwisterkombination entstanden.
Der Schnitt "MiMo" von Milchmonster hat sich hier bewährt und ist beliebt.
Der große Teppichflitzer bekommt eine Sweatjacke in 98 und das kleine Astronautengeschwisterchen bekommt eine Nickijacke in 74.

Mal schauen, was mir als nächstes Projekt in die Händefällt. Die Ideenliste ist lang.